deutsch | italiano | english

Es war einmal ...

Die erste Ansiedlung von Stilfs geht auf Bergknappen zurück, die nach Eisenerz schürften. Im 15. Jahrhundert meisselten sie einfache Hütten in das steile Gelände am Südhang der Ortleralpen. Die Wohnplätze und zulaufenden Wege wurden mit einer erstaunlich hohen Kunstfertigkeit aus dem Gestein herausgehoben. Es entstand ein romanisches Haufendorf, meist aus Stein gebaut und sternförmig um Quellen angelegt. Einmalig in seiner Art und Bauweise, vergleichbar mit der Erzbergbaustätte von Hallstatt in Tirol, Dörfern im Apennin oder in den französischen Alpen.

Passwort vergessen ...

AGB | Privacy | Impressum

Bio EU Logo

Roter Hahn - Südtirol, Qualitätsprodukte vom Bauern

Partner-Shops: